Blog-Archiv

Montag, 24. Oktober 2016

Hier kommt die Filmrezension zu ,,Die Insel der besonderen Kinder" :

Der Film ist ab 12 Jahren freigeben und hat eine Länge von 126 Minuten.

Die Hauptdarsteller sind :

Eva Green -> Ms Peregrine
Asa Butterfield -> Jake / Jacob
Ella Purnell -> Emma
Samuel L. Jackson -> Barron
Judi Dench -> Ms Avocet

Nebendarsteller:
Frank
Enoch
Olive
Claire
Horace
Fiona
Hugh
Jacob's mother
Bronwyn
Millard
Victor


Regie führte Tim Burton.

Zu den Darstellern : Ich fand die Schauspieler sehr gut gewählt, da sie alle sehr jung sind, wie auch im Buch, auf den der Film basiert.
Asa Butterfield ist ein wirklich toller Schauspieler, der sein Können hier sehr gut präsentiert hat.

Allgemein :

Ich habe den Film geliebt und ihn mir gleich zweimal angesehen! Ich werde mir auch die DVD-Fassung holen, sobald sie erhältlich sind. Die Schauspieler wurden sehr gut eingesetzt und gecastet. Auch waren sie alle überaus begabt.
Ich hoffe, dass dieser Film fortgesetzt wird. Aber das steht noch in den Sternen.

Ich empfehle diesen Film jeden, der verrückt nach einem Fantasyfilm mit neuen und unverbrauchten Ideen ist und der auch eine kleine Prise Horror, den auch an manchen Stellen war es etwas gruselig :-D
Ich liebe diesen Bildgewaltigen Film, der selbst jung und alt begeistern kann.
Wichtig ist allerdings die Tatsache, dass Buch und Film nicht verglichen werden dürfen, denn die beiden Fassungen varieren sehr in Inhalt und Vorstellung!

Hier ist der Link zum Trailer:

 https://www.youtube.com/watch?v=efaSyb0Y6Qg



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen